Osteopathie

Bestandsaufnahme

Unsere Methodik beginnt mit einem ausführlichen Gespräch und umfangreicher Diagnostik. Wir nehmen uns Zeit, Sie und Ihre Beschwerden zu verstehen.

Akute Behandlung

Wir entwickeln einen Therapieplan, um Ihre Beschwerden dauerhaft zu lindern. Sie stehen  im Mittelpunkt. Falls wir selber keine geeignete Behandlung anbieten können, vermitteln wir Sie gerne weiter.

Dauerhafte Betreuung

Sie und Ihre Gesundheit stehen im Mittelpunkt. Gesundheit ist kein Zeitpunkt, sie wird erreicht und muss erhalten werden. Wir bleiben in Kontakt, und zwar so, wie Sie das wünschen.

Osteopathie

Osteopathie ist ganzheitliche Manuelle Medizin und bedeutet, dass der Therapeut den Körper des Patienten untersucht und behandelt. Die Osteopathie ist in drei Teilgebieten unterteilt, die global betrachtet werden:

  • Parietale Osteopathie Behandlung von Faszien, Muskulatur, Gefäßen, peripheren Nerven, Gelenken, Bändern und Rückenmark und umgebenden Strukturen.
  • Viscerale Osteopathie Behandlung der inneren Organe und deren bindegewebigen Strukturen
  • Cranio-sacrale Osteopathie Behandlung des zentralen Nervensystems, Gehirn, Liqoursystems und Schäden (nähere Erläuterungen siehe auch unter cranio-sacrale Therapie)

Der Mensch wird als Einheit betrachtet: Körper, Geist und Seele sind untrennbar. Struktur und Funktion beeinflussen sich. Die Homöostase wird unterstützt und gestärkt, als Ziel, damit der Körper sich selber regulieren kann.